Meine Ausbildungen

»was ich wo gelernt habe

1968 - 1972 Primarschule Täuffelen
1972 - 1978 Sekundarschule Täuffelen
1978 - 1981 Kaufmännische Lehre beim Schweiz. Bankverein in Biel
(Eidg. Fähigkeitsausweis KV Typ R)
1985 - 1996 Studium an der Universität in Bern (dipl.phil.nat in Geographie und Informatik) zudem vier Semester Mathematik sowie grosse Teile des Höheren Lehramtes
1999  Ausbilder SVEB 1 am Feusi Bildungszentrum in Bern (144 Lektionen)
1999 - 2000 Fortbildungsveranstaltungen in Enneagramm am Kurszentrum Aarau (10 Tage)
2000 - 2001 Aus- und Weiterbildung zum Coach am Kurszentrum Aarau (30 Tage)
2000 - 2001  Aus- und Weiterbildung zum Teamcoach am Kurszentrum Aarau (24 Tage)
2001 Coaching for solution bei Insooo Kim Berg und Louis Cauffmann (3 Tage)
2001  Konfliktmanagement bei Univ. Dozent Friedrich Glasl, Universität Salzburg (4 Tage)
2002  Workshops in multikulturellen Synergien und kollegialem Teamcoaching am GDI bei Kurt Rowold (8 Tage)
2002 - 2003 Beratung in Organisations- und Unternehmensentwicklung bei Univ. Dozent Friedrich Glasl und Mag. Brigitta Hager, Trigon Entwicklungsberatung (420 Lektionen Präsenzausbildung, 60 Lektionen Supervision, 150 Stunden Arbeit am Meisterstück)
2007 - 2008 Konflikteklärung und Mediation in Organisationen bei Univ. Dozent Friedrich Glasl, Rudi Ballreich, Dr. Hildegarde Goss-Mayr, Ljubjana Wüstenhube, Dr. Martina Scheinecker, Trigon Entwicklungsberatung (140 Lektionen + 12 Tage Intervision)